1/14

Landpartien KÄRNTEN

Vielfalt in der Kärntner Landwirtschaft

 

Vom vielfältigen Saatgut bis zum fertigen Brot

Regionale Getreidesorten - Warum werden diese seit Generationen als schmackhaftes Brotgetreide angebaut?

Wenn Sie an diesen und anderen Fragen rund um alte Getreidesorten und deren Verarbeitung interessiert sind, dann kommen Sie zu unserer Landpartie -

zum Biohof Sommeregger/Ebner

http://www.biohof-sommeregger.at/index.html

Datum: Mittwoch, 12. August 2020
 

​Treffpunkt: 18 Uhr - direkt am Hof

Betriebsadresse: St. Peter 19, 9800 Spital an der Drau

Unkostenbeitrag:    € 20,- / Person

 

Vom glücklichen Rind bis zum saftigen Angusburger

Schulterscherzl bis Tomahawk - Warum ist das Fleisch von glücklichen Angus-Rindern so besonders zart und gut?

Wenn Sie an diesen und anderen Fragen rund um Rinderhaltung und Fleischverarbeitung interessiert sind, dann kommen Sie zu unserer Landpartie -

zum Petekhof der Familie Privasnig

http://www.petekhof.at/

Datum: Donnerstag, 20. August 2020
 

​Treffpunkt: 18 Uhr - direkt am Hof

Betriebsadresse: Kossiach 5, 9065 Ebenthal

Unkostenbeitrag:    € 20,- / Person

© 2018, ÖKL, Afterwork am Bauernhof

Impressum:
ÖKL – Österreichisches Kuratorium für Landtechnik und Landentwicklung

A-1040 Wien, Gußhausstraße 6;  Tel: + 43 1 5051891, Fax: + 43 1 5051891-16, E-Mail: office@oekl.at

Copyright:

Alle Fotos und Texte auf dieser Homepage unterliegen dem ausdrücklichen Urheberrecht des ÖKL. Bei Verwendung von Auszügen ist ausnahmslos eine schriftliche Genehmigung des ÖKL einzuholen.

Ausgenommen sind Fotos von Pixabay, welche Bilder und Videos frei von Urheberrechten mit anderen teilt. Die Quellenangabe ist freiwillig.

3_Foeg_Leiste_Bund+ELER+Laender+EU_2020_