1/12
Logo_Afterwork.png
 

AfterWork WIEN

Liebe Freundinnen und Freunde von AfterWork am Bauernhof!

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Um eine sichere

Veranstaltung abhalten zu können beachten Sie bitte die hier

hinterlegten aktuellen Covid-19-Sicherheitsmaßnahmen.

Besten Dank!

Aktuelle Covid-19-Sicherheitsmaßnahmen

Untenstehen finden Sie unsere aktuellen Veranstaltungen. Im Augst machen wir Sommerpause und starten wieder mit Anfang September. Wenn Sie darüber informiert werden möchten, melden Sie bitte an zu unserem Newsletter.

​​

Landwirtschaft anders

Von Bienen & Schwammerln & Kompost

Wie ist das mit den Bienen und den Blümchen?

Wie funktioniert das Honigschleudern?

Wie kommen Schwammerl und Kaffeesud zusammen?

Was ist Terra preta? Und wie macht man das?

Und was heißt "Klimafarming"?

Im Bienenstock (c) ÖKL
Im Bienenstock (c) ÖKL

HutundStiel (c) AminaStellaSteiner
HutundStiel (c) AminaStellaSteiner

Terra Preta
Terra Preta

Im Bienenstock (c) ÖKL
Im Bienenstock (c) ÖKL

1/3

Datum: Freitag, 25. Juni 2021

​Abfahrt:  14.30 Uhr,  U1 Kagraner Platz, pünktlich im Gemeinschaftsbus

​Ende:  ca. 21 Uhr, Naufahrtweg 14, 1220 Wien

individuelle Heimfahrt mit der Buslinie 93 A

Unkostenbeitrag:    € 49,- / Person

 

Grand*ioses Gemüse

Von Regenwurmkompost & Biodiversität & Marktgärtnerei

Was ist Regenwurmhumus? Wie wird er gemacht und welche Arten von Regenwürmern gibt es?

Wie funktioniert das System der Marktgärtnerei, oder trendy ausgedrückt, des Market Gardenings?

Und was ist überhaupt das Besondere daran?

 

Was ist ein Forschungs- und Demonstrationsbauernhof?

Was bedeutet die "Farm to fork" - Strategie der EU für die österreichische Landwirtschaft?

Was bringen Biodiversitätsstreifen und Agroforst?

Grandgarten (c) Reinhard Gessl
Grandgarten (c) Reinhard Gessl

Kompostwürmer (c) Reinhard Gessl
Kompostwürmer (c) Reinhard Gessl

Alfred Grand (c) Reinhard Gessl
Alfred Grand (c) Reinhard Gessl

Grandgarten (c) Reinhard Gessl
Grandgarten (c) Reinhard Gessl

1/3

Datum: Freitag, 16. und 23. Juli 2021

​Abfahrt:  14.00 Uhr,  1210 Floridsdorf, Franz-Jonas-Platz,

pünktlich im Gemeinschaftsbus

​Ende:  20 Uhr, 1210 Floridsdorf, Franz-Jonas-Platz

Unkostenbeitrag:    € 49,- / Person (Studierende € 34,-)

 

Ackern & Gackern

Von Vorstadthühnern, Getreidevielfalt und Wiener Kürbiskernöl

Wie schaut ein Bauernhof in einem ehemaligen

Jagdschloss direkt in Wien aus???

Wie funktioniert ein mobiler Hühnerstall für 350 Hühner?

Hast du schon einmal selbst frisch gelegte Eier

abgenommen? Und wie fühlen sie sich an?

Welche Maschinen braucht man für den Anbau

verschiedener Getreidearten und anderer Ackerfrüchte? 

 

Wo wachsen Ölkürbisse, aus denen Wiens einziges biologisches Kürbiskernöl hergestellt wird?

Mobiler Hühnerstall (c) Prentlhof
Mobiler Hühnerstall (c) Prentlhof

Markus und Katharina (c) Prentlhof
Markus und Katharina (c) Prentlhof

Bio-Produkte Prentlhof (c) Prentlhof
Bio-Produkte Prentlhof (c) Prentlhof

Mobiler Hühnerstall (c) Prentlhof
Mobiler Hühnerstall (c) Prentlhof

1/3

Datum: Mittwoch, 28. Juli 2021

Treffpunkt direkt am Prentlhof: 16.00 Uhr

Klederinger Straße 169, 1100 Wien

von U1 Station Oberlaa mit Buslinie 70A (Richtung Kledering S) bis Station Unterlaa oder mit Buslinie 266 (Richtung Schwechat) bis Station Sebastianbrücke.

​Ende:  ca. 20 Uhr, individuelle An- und Heimreise

Unkostenbeitrag:    € 39,- / Person